Geschiebetechnik

 



Die Geschiebeprothese wird über ein Geschiebe, das individuell oder vorkonfektioniert hergestellt werden kann, an den verbliebenen Restzähnen verankert. Erreicht wird dabei ein sehr guter Halt durch nicht sichtbare Geschiebeverbindungsteile.
Im Gegensatz zu den einfachen Prothesenklammern ergibt sich vor allem bei Geschiebeprothesen ein nicht zu verachtener kosmetischer Vorteil, da die Verankerung nach außen hin nicht sichtbar ist.

 

 

 

Dentaltechnik aus dem Meisterlabor [-cartcount]